Sant`Antimo

Sant`Antimo ist Genuss pur – für die Seele und die Ohren! Die Augen kommen dabei auch nicht zu kurz, liegt die Kirche und das Kloster doch unterhalb des Örtchens Castellnuovo dell`Abate, 10 km südlich von Montalcino, umgeben von Hügeln, Olivenhainen und der Weite des Himmels. Wer sich frühzeitig informiert, kann den gregorianischen Gesängen der Mönche lauschen oder einem Konzert beiwohnen.

Kloster Sant`Antimo

Wer großes Glück hat, kann dem Küster/ Verkäufer der Produkte des Klosters bei einem Klarinettensolo zuhören, während die Sonne den Innenraum der Kirche durch Licht- und Schattenspiele verzaubert und zu einem überirdischen Raum werden lässt! Auch der Besuch eines Gottesdienstes ist sehr zu empfehlen, die Atmosphäre und die Gemeinschaft sind ein Erlebnis der besonderen Art. Keine falsche Scheu, dem Gottesdienst kann jeder folgen und ihn auch stimmlich unterstützen, halten die Mönche doch für Fremde ausführliche Gebets- und Liederbücher bereit, so dass keiner ausgeschlossen wird.

Vor dem Besuch ist der Besuch der Website zu empfehlen, finden Sie dort doch immer die aktuellen Gebets- und Gottesdienstordnungen sowie weitere Termine wie Konzerte, Wallahrten etc. vermerkt.
Der Weg nach Sant`Antimo ist von Montalcino aus sehr gut beschildert.

Sant`Antimo